Haus der Diakonie  Andacht

<

Sonntag, 26. Mai 2024

9.30 Uhr: Gottesdienst in der Prot. Stadtkirche Landstuhl

10.30 Uhr: Gottesdienst in der Prot. Kirche Kindsbach

28. und 30 Mai.2024: keine Präparandenstunden in Landstuhl und Kindsbach

Vorschau: Freitag, 14. Juni 2024 um 19.00 Uhr: „Musik im Anflug“ – in der Stadtkirche Landstuhl

Gemeinsam mit der Violinistin Antje Weithaas bringen Mitglieder der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz ein wunderbares Programm für Streichensemble nach Landstuhl. Das Konzert wird eröffnet mit Felix Mendelssohn Bartholdys Konzert für Violine und Streicher in d-Moll, das der damals erst 13-jährige Komponist noch in seinem Berliner Elternhaus schrieb. Mendelssohn widmete das Werk seinem Geigenlehrer und Freund Eduard Rietz, der zudem als Gründer und Dirigent der „philharmonischen Gesellschaft“ regelmäßig sonntags Konzerte im Hause der Mendelssohns veranstaltete. Auf dem Programm steht zudem Peter Tschaikowskis Streicherserenade in C-Dur, op. 48. Vor allem der 2. Satz, ein Walzer, erfreut sich großer Beliebtheit. Mozart’sche Leichtigkeit ist eine wichtige Eigenschaft der Serenade, die Tschaikowski im Sommer 1880 mit vielen Bezügen als Huldigung an den Großmeister der Wiener Klassik schuf. Mit insgesamt zehn Konzerten ist die Deutsche Staatsphilharmonie in kleiner Besetzung auch dieses Jahr vom 14. – 16. Juni wieder auf Tournee im Land Rheinland-Pfalz. Mit einem Streicher-, einem Holzbläser- und einem Blechbläserensemble sowie mit dem Ensemble Colourage werden Orte besucht, die für das große Orchester nicht zugänglich sind. Dadurch gelingt es uns, die Musik sehr nahe zu den Menschen zu bringen, so Intendant Beat Fehlmann. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.